Ölandsbron schließen?

Ölandsbron schließen?

Beitragvon GerdM » Freitag 12. Juni 2020, 11:35

In Kalmar wird diskutiert, ob man die Ölandsbrücke schließen soll um ein starkes Ansteigen der Coronainfektionen zu verhindern. Der gedankliche Ansatz ist: durch den starken Touristenstrom nach Öland im Sommer und eine Nichtbeachtung der Schutzempfehlungen wird ein starker Anstieg der Coronainfektionen befürchtet.

Quelle:
https://www.svt.se/nyheter/lokalt/smala ... olandsbron

Wenn sich die schwedischen Urlauber genauso verhalten wie in Geschäften bzw. momentan in allen Situationen, befürchte ich auch einen Anstieg. Jetzt sind hier schulische Abschlussfeiern, die eigentlich nicht stattfinden sollten - nun aber doch teilweise stattfinden bzw. die Absolventen feiern halt mit Küsschen und Umarmungen.......

Ja, der schwedische Weg ist halt ein anderer!

Gruß Gerd
Benutzeravatar
GerdM
Moderator
 
Beiträge: 168
Bilder: 349
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 08:07
Wohnort: 26209 Hatten

Re: Ölandsbron schließen?

Beitragvon Südschwede » Freitag 12. Juni 2020, 20:14

Hallo Gerd, weißt du, wie unsere Abiturienten feiern??!! Genauso!!

Ich kann es zwar auch nicht verstehen, aber viele Jugendliche glauben scheinbar, sie sind immun! Hier in Schweden und auch in Deutschland.

Mittsommerfeierlichkeiten soll es wohl nicht geben, jedenfalls keine offiziellen.

Bärbel
Südschwede
 
Beiträge: 172
Bilder: 468
Registriert: Montag 30. August 2010, 20:39
Wohnort: Barth


Zurück zu Was sonst noch gesagt werden sollte ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste