Island

Wer sich im Fernsehprogramm gut auskennt, oder einen guten Link zu einem Film über den Norden hat, kann sich hier austoben.

Island

Beitragvon RoterBaron » Sonntag 30. April 2017, 07:50

Wer heute trotz des schönen Wetters nichts anderes zu tun hat als Fernzusehen, kann mit Udo Biss heute um 18:00 Uhr eine Islandrundreise machen.

Wer es verpasst findet den Bericht auch jeder Zeit in der Mediathek.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ostsee-report/Ostsee-Report,sendung634876.html

Hier findet Ihr auch noch weiter Hinweise auf Sendungen zum Thema Island.
Viele Grüße
EKS
Benutzeravatar
RoterBaron
 
Beiträge: 381
Bilder: 330
Registriert: Samstag 4. September 2010, 15:13
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Island

Beitragvon Herr Jeh » Sonntag 30. April 2017, 22:45

Danke für den Hinweis!

Habe die Reportage in der Mediathek gesehen und war schockiert.
Natürlich war ich auch als Touri auf der Insel. Aber da gab es am Þingvellir vlt. 3 Busparkplätze und 15 für PKW. Keine Touri-Tauchgruppen und keine Zäune an den Wegen.

Ich bin froh, dass ich die Insel noch "roh" erleben durfte. Ich bin froh tlw. tagelang oft auch mal niemand getroffen zu haben.
Ich kann jeden raten sich mal nach Island zu begeben. Aber evtl. kann man es auch etwas ruhiger angehen lassen.
Grüße
Markus
Herr Jeh
 
Beiträge: 195
Bilder: 85
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 23:10

Re: Island

Beitragvon RoterBaron » Montag 1. Mai 2017, 08:29

Ich bin auch froh, dass ich Island noch ohne diese Massen erleben konnte. Auch wenn Island auf meiner Löffelliste steht werde ich versuchen die massen zu umgehen. Also werde ich dann die Nacht zum Tage zu machen. Zum Glück ist es im Sommer ja hell :-)
Viele Grüße
EKS
Benutzeravatar
RoterBaron
 
Beiträge: 381
Bilder: 330
Registriert: Samstag 4. September 2010, 15:13
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Island

Beitragvon eurythmister » Montag 1. Mai 2017, 08:50

Ich hab neulich auch mal nach den Fährpreisen geguckt, war dann aber auf meiner Erkundungstour ebenfalls von den Touristenmassen schockiert und habe das Projekt erst einmal nach hinten geschoben.
Aber schön wäre ein Besuch schon mal. Und wo lässt es sich denn am Besten übernachten?
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1050
Bilder: 359
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Island

Beitragvon Herr Jeh » Montag 1. Mai 2017, 14:07

Für ne Rundtour eigen sich am besten die viel B&Bs mMn.
Hier etwas auf die Öffnungzeiten achten.

In Reykjavík immer wieder gerne im Hotel Frón und dort in den Zimmern mit Kitchenette.
Super Lage direkt im Zentrum und preislich halbwegs attraktiv.
Dazu schöne Zimmer.
Grüße
Markus
Herr Jeh
 
Beiträge: 195
Bilder: 85
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 23:10

Re: Island

Beitragvon eurythmister » Montag 1. Mai 2017, 14:11

Danke Markus. Und wann sind keine Touristen außer mir da? :mrgreen:
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1050
Bilder: 359
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Island

Beitragvon Herr Jeh » Montag 1. Mai 2017, 23:08

Zu den B&Bs:

Beste Erfahrungen hatte ich mit den damaligen IFH (Iceland Fram Holidays) gemacht. Da gab es auch Übernachtungsschecks.
Die IFH sind jetzt aufgegangen in hey ICELAND (https://www.heyiceland.is/). Die meisten B&Bs sind nach erstem Überblick noch da. Ob sich was geändert hat, kann ich dir nicht sagen.

Eines der tollsten B&Bs auf Islan (mMn) "Bölti" am Skaftafell gibt es leider nicht mehr.

Wenn es professionelle Hilfe geben darf, dann gibt es mMn zwei extrem gute Anbieter (beide schon genutzt ;) ):
- Katla Travel aus München http://www.katla-travel.is/
- Island Erlebnisreisen aus Wedel http://www.islanderlebnis.de hier das ganze Team aber besonders Frau Amend (!!!) die damals bei der ersten Planung die besten Tipps für B&Bs, Fähre, und überhaupt parat hatte und glaube ich jeden Stein in Island kennt...


Zur Zeit:
Der März ist eine ganz tolle Zeit. Es ist bereits oft und viel sonnig. Es gibt keine Mücken. Es ist lang genug hell. Es gibt wenig Niederschlag. Touris gehen gerade so noch (aktuell). Es gibt noch Polarlichter. Nur das Hochland ist tabu.
Grüße
Markus
Herr Jeh
 
Beiträge: 195
Bilder: 85
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 23:10


Zurück zu TV-Tipps & Video-Clips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron