Fulufjäll NP 2

 

 

 

 

 

Details

Südschwede
Fulufjäll NP 2
Dienstag 10. August 2021, 21:22
116

Bildbeschreibung

Allgegenwärtig sind im Nationalpark die verdrehten trockenen Baumreste.

EXIF-Daten - ein-/ausblenden

Kommentar von Herr Jeh » Freitag 13. August 2021, 22:20

Ja, die uralten Fichten dort sind echt eine Augenweide. Wenn man noch enger und damit nur auf die Holzmaserung schneidet kommt das vlt. noch mehr raus :)
Grüße
Markus
Herr Jeh
 
Beiträge: 246
Bilder: 116
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 23:10

Kommentar von eurythmister » Montag 23. August 2021, 07:44

Wir waren kürzlich auch dort und diese Fichte habe ich wohl auch fotografiert.
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1135
Bilder: 390
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Kommentar von Südschwede » Mittwoch 25. August 2021, 11:03

Ja Heyden, man hat im Nationalpark ja kaum eine Chance, nicht daran vorbei zu kommen!
Waren immer noch so viele Leute dort unterwegs?

Bärbel
Südschwede
 
Beiträge: 195
Bilder: 531
Registriert: Montag 30. August 2010, 20:39
Wohnort: Barth

Kommentar von eurythmister » Mittwoch 25. August 2021, 17:08

@ Bärbel
Es waren immer noch reichlich Leute unterwegs. Jedenfalls mehr als ich es sonst erlebt habe. Ist ja aber auch ein richtiger Hotspot. Viel unangenehmer empfand ich die Wohnmobilsituation, die manchmal dichtgedrängt an den Plätzen standen, wo es umsonst war. Die "große Freiheit"eben.
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1135
Bilder: 390
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Kommentar von Südschwede » Mittwoch 25. August 2021, 19:25

Als wir da waren, gab es noch ausreichend Wohnmobile! Und geparkt wurde bis 3 km vor dem Park an der Straße, sogar mit Einweiser!
Tja, die Schweden waren eben auch nicht im Ausland und haben sich mal ihre tollen Ecken angesehen. Kann man ihnen nicht verdenken!

Ein Stück weiter weg, an der Brottbäckstugan hielt sich das Gedränge in Grenzen! Da haben wir auf dem Weg ins Fjäll fast niemanden getroffen.

Bärbel
Südschwede
 
Beiträge: 195
Bilder: 531
Registriert: Montag 30. August 2010, 20:39
Wohnort: Barth

Kommentar von Herr Jeh » Freitag 27. August 2021, 17:13

...und jetzt haben sie die Stege direkt zum Wasserfall abgerissen. Wird alles hübsch gemacht für die Saison 2022.
Dafür ist das Gedränge auch deutlich geringer aktuell 8-)
Grüße
Markus
Herr Jeh
 
Beiträge: 246
Bilder: 116
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 23:10

 

   

 

 

 

Zurück zu Swealand

cron