Becherflechten

 

 

 

 

 

Details

Herr Jeh
Becherflechten
Donnerstag 21. Juni 2018, 11:41
280

Bildbeschreibung

Die echte Becherflechte (Cladonia pyxidata)

Kommentar von Südschwede » Freitag 22. Juni 2018, 12:04

Toll!! Ich habe es schon oft probiert, doch so gut habe ich sie nie hinbekommen. Die Bildaufteilung mit dem blauen Himmelfleck gefällt mir ebenfalls gut.

Bärbel
Südschwede
 
Beiträge: 150
Bilder: 433
Registriert: Montag 30. August 2010, 20:39
Wohnort: Barth

Kommentar von eurythmister » Freitag 22. Juni 2018, 14:56

Guter Bildaufbau und die Schärfe ist genau da, wo sie hingehört.
Womit fotografiert?
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1050
Bilder: 359
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Kommentar von Herr Jeh » Freitag 22. Juni 2018, 18:20

Hmmm also die K200D war es sicher. Müsste das DA35 Macro ltd. gewesen sein.
Grüße
Markus
Herr Jeh
 
Beiträge: 195
Bilder: 85
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 23:10

Kommentar von eurythmister » Freitag 22. Juni 2018, 18:39

Ich glaub, ich muss mein Makro wohl auch mal wieder etwas mehr gebrauchen
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1050
Bilder: 359
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Kommentar von bjlghs » Sonntag 24. Juni 2018, 15:06

schön "freigestellt" gegen die Umgebungsunschärfe - sehenswertes Makro - lg
Leben und leben lassen
Liebe Grüsse Jörg
Benutzeravatar
bjlghs
 
Beiträge: 41
Bilder: 337
Registriert: Dienstag 9. November 2010, 13:47

Kommentar von alter-schwede! » Montag 25. Juni 2018, 10:39

Die Vorschreiben habe eigentlich alles geschrieben. Auch ich habe mein Makro in der letzten Zeit etwas stiefmütterlich behandelt....
Många hälsningar!

Sönke

Ingen kann allt, men alla kan något
Benutzeravatar
alter-schwede!
 
Beiträge: 286
Bilder: 23
Registriert: Montag 23. August 2010, 18:37
Wohnort: Dithmarschen

 

   

 

 

 

Zurück zu Pflanzen und Tiere

cron